· 

Die sympathischen "Werftbuben" küssen die Bodan-Werft nach langem Dornröschenschlaf wieder wach und leben ihren Traum mit der "Werft1919"

Es wird fleissig umgebaut. Schliesslich soll die altehrwürdige, aus dem Jahr 1919 stammende und denkmalgeschützte Bodan-Werft in Kressbronn am Bodensee schon bald im neuen Glanz erstrahlen aber mit gänzlich neuem Konzept eröffnet werden: Die drei Brüder Emanuel, Johannes und Julius Unser wollen im Sommer 2020 unter dem Namen "Werft 1919" ein Gastronomie- und Eventunternehmen der Öffentlichkeit zugänglich machen.

Hier soll der Gast verweilen, sich kulinarisch verwöhnen lassen, aber auch regionale Kunst und Kultur sowie die Geschichte der Bodan-Werft kennenlernen können.

 

Lasst euch auf die mutige, spannende und aufwendige Reise dieses umtriebigen Gebrüder-Trios, die selbsternannten „Werftbuben“, mitnehmen und erfahrt, auf welches neue Kultur- & Gastronomieprogramm ihr euch schon bald am schönen Bodensee freuen könnt.

 

Hier geht es zum Interview