· 

Vom Pizzabogen, Tiefschneespuren, Schneeballschlachten und Winterzauber in Engelberg

(Teaser)

Endlich sind sie da, die lang ersehnten Skiferien! Seit ich flügge geworden bin und das Elternhaus verlassen habe, waren Skiferien irgendwie nicht mehr auf meiner Prioritätenliste. Als Schweizerin, die von Kindsbeinen an regelmässig während zwei Wochen in die Skiferien durfte eher ungewöhnlich, oder? Allerhöchste Zeit also, um sich mal wieder ausgiebig dem Wintersport zu widmen.

Das Auto ist vollgestopft mit unzähligen Gepäckstücken. Verreise ich mit dem Auto, ist gezieltes Packen leider keine Stärke von mir; ich nehme immer zu viele Sachen mit. Kennt ihr die typische Mann-Frau-Konversation à la „warum nimmst du dieses Blüsli mit? Wir fahren in die Skiferien, pack lieber einen Pullover ein.“ Und ich: „Aber vielleicht gehen wir mal auswärts essen. Man weiss nie.“ Augenrollen bei meinem Liebsten, als noch ein viertes Paar Schuhe, ein prallgefülltes Kosmetiktäschli und eine dritte Reisetasche mit was-weiss-ich-was im Kofferraum landen (gut haben wir ein GROSSES Auto…).

Neugierig geworden? Stöbert in der Rubrik "Publikationen" und lasst euch von unserer Ferienwoche mit Freunden und zwei Kindern inspirieren. Ein Besuch in Engelberg lohnt sich garantiert!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0